MNSG

WOT only - Tomatoe yolo fabric ! Stronk Palya! トマトヨロファブリック

Recent Forum Posts

Forum

Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —






— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Meinungen - Patch 9.18
Thema Bewertung: +3 Thema Bewertung: +3 (3 Stimmen) 
28. April 2017
12:36
Avatar
Alkavar
Member
Members

MNSG

Offiziere

Headquarter
Forumsbeiträge: 5
Mitglied seit:
30. April 2015
sp_UserOfflineSmall Offline
1sp_Permalink sp_Print
+2

Grüß Euch!

 

Wie zu erwarten war stößt der Patch 9.18 auf äußerst unterschiedliche Meinungen.

Darum möchte ich hier einen Platz schaffen, an dem man seine eigene Einstellung kundtun kann und erwarte mir auch, dass unterschiedliche Meinungen mit Respekt behandelt werden. Bitte nicht jeden Punkt anderer Posts kommentieren aber gerne seine eigene Meinung hier festhalten.

 

Generell beinhaltet der Patch, neben vielen Kleinigkeiten, 4 große Änderungen im Bereich

- Matchmaking

- Artillerien

- Light Tanks

- Consumables

 

Man kann kaum ein Thema behandeln ohne auch auf die anderen Themen einzugehen, darum möchte ich zuerst mit meiner generellen Einstellung beginnen.

 

Meiner Meinung nach ist dieser Patch einer der größten Änderungen die es gab, seitdem ich das Spiel zocke. Das bedeutet, dass man definitiv einige seiner "Gewohnheiten" bzw. "Weisheiten" ändern muss.

Wie spielt man Artysafe und kann man manche Positionen nicht mehr spielen und ergeben sich neue Positionen? (größerer Splash, weniger Schaden, Stun Effekt...)

Wie spiele ich meine Arty? (Ziele ich auf einen einzelnen Heavy Tank oder auf eine Ansammlung von Mediums/Light Tanks)

Was ist meine Aufgabe als TopTier Tank? (3-5-7 Matchmaking)

Was tun wenn viele Light Tanks im Match sind? (Werden in nächster Zeit sicher häufiger gespielt)

Welche Consumables nehme ich mit? (Zahlen sich große Erste-Hilfe Pakete nun mehr aus als davor...)

 

Bei so einem großen Patch ist es auch völlig logisch, dass man in der ersten Woche in den meisten Matches auf 3 Artys und viele Lights treffen wird, weil alle Spieler die Erneuerungen testen und die Light Tanks skillen wollen.

Dadurch wird man die volle Auswirkung des neuen Patches erst in 2-4 Wochen sehen können.

 

Meine persönliche Meinung zu

Matchmaking: Ich mag das neue Matchmaking System. Als Low-Tier hat man mit maximal 3 Tanks zu rechnen, die 2 Stufen höher sind und ich denke, dass die Matches ausgeglichener werden und man sich kaum mehr in einer Situation wieder findet in der man das ganze Match kaum was bewirken kann. (Muss noch bewiesen werden).

Bei einem MM mit 15 Panzern im selben Tier (besonders Tier X) gibt es natürlich einen größeren Hitpoints-Pool und damit mehr mögliche EP. Aufgrund des neuen Systems kommt es leider seltener zu solchen Gefechten. Die Chance steigt jedoch, wenn man zu dritt in einem Platoon spielt. (Randnotitz: Kam davor auch nur selten vor)

Artillerien: Es kommt nun darauf an, wie man die Artys davor betrachtet hat. Wenn man selbst gerne immer wieder mal Arty gespielt hat, ist man über die Änderungen wahrscheinlich nicht so erfreut wie Spieler, welche nie (oder nur ungern) Arty spielen.

Das hat einen einfachen Grund: Die Genugtuung eines One-Shots oder hoher Damage Zahlen bleibt aus. Mathematisch ist der potenzielle Schaden (DPM) sogar höher als vor dem Patch. Es fühlt sich halt nur nicht so an (und wer erinnert sich schon an die schlechten Arty Partien *g*).

Ich persönlich spiele Arty meist gerade so oft bis ich die Missions voll habe und greife sie danach nicht wieder an. Auch bin ich der Meinung, dass die Klasse immer schon als Unterstützungs-Klasse und nicht als Killer Klasse gedacht war.

Dieser Rolle wird die Artillerie mit dem neuen Patch deutlich mehr gerecht als davor. Ich denke es wird auch mit dem Stun Effekt und dem Splash Damage Situationen geben in denen man laut aufschreit, weil man einen guten Schuss gelandet hat.

Light Tanks: Zu diesem Thema stehe ich etwas negativ. Es gibt jetzt schon viele schnelle Meds und gute 8er Lights. Die Einführung von höherstufigen Light Tanks führt wahrscheinlich dazu, dass die Anzahl an mobilen Panzern pro Gefecht steigt.

Das mag sich für den einen oder anderen gut anhören, es wird aber auch Leute geben denen das nicht so gut gefällt.

Besonders kritisch sehe ich das Thema aus der Sicht von TDs. Diese werden praktisch nicht mehr gebraucht, wenn alle Tanks wahnsinnig mobil sind.

Consumables: Consumables mit einem Cooldown zu versehen finde ich auf den ersten Blick als sehr gute Änderung. Wie oft gab es schon Gefechte, in denen man in den ersten 2 Minuten sein Reparatur Kit ziehen musste und kurz danach wurde das Munitionslager getroffen und man konnte die restliche Partie fast nur noch zusehen.

Die Änderung führt natürlich dazu, dass man die Consumables nun auch in Situationen verwenden wird, in denen man das bisher wahrscheinlich nicht gemacht wurde. Für mich wird es einige Zeit dauern bis ich korrekt abschätzen kann, wann es sinnvoll ist und wann nicht.

 

Resümee: Erst mal abwarten und (lieber)Tee trinken. In den ersten Wochen wird jeder die Änderungen testen und bis sich das ganze eingespielt hat wird sicher ein Monat vergehen. Diese Zeit kann man gut nutzen um für sich selbst herauszufinden, wie man mit den Änderungen umgeht. Overall finde ich die Änderungen gut und bin gespannt was uns die Zukunft noch bringt.

 

Weiterhin viel Spaß und lasst euch nicht unterkriegen.

Der beste Schuss ist immer der letzte 🙂

 

LG Alkavar

29. April 2017
1:49
Avatar
Jengfevned
Moderator
Members

MNSG

Moderators

Offiziere

Headquarter
Forumsbeiträge: 70
Mitglied seit:
29. April 2015
sp_UserOfflineSmall Offline
2sp_Permalink sp_Print
+1

Zum Thema MM denke ich gleich, auch wenn nit immer 3-5-7 is, dennoch weitaus besser als davor

Thema Arty: mir gefällts jetzt besser mit arty zu spielen, auch wenn der dmg deutlich weniger ist. find ich aber gut so, denn mit den stuns kann man jetzt deutlich besser das team unterstützen und vlt wird mal mehr miteinander gespielt,statt gegneinander im eigenen team und man lernt zu schätzen wie wichtig teamarbeit ist.

letztens (haha gestern) hat ein scout gerusht,mich als arty zwar gekillt, dafür waren die eigenen schnell da un dhaben den dann weggeschossen, also scout bleibt scout,der is immer noch auf das team angewiesen, ich hoffe es wird weiterhin so gut von wg verbessert, so, dass das team auch als team agiert

 

lg

sig5.png

12. Mai 2017
23:23
Avatar
SinthoraS19
Member
Members

MNSG

Offiziere

Headquarter
Forumsbeiträge: 8
Mitglied seit:
23. August 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Nu will ich auch mal meinen Senf dazugeben...

 

Ich hab jetz einige Tage ins Land gehen lassen, hab alle Neuerungen und Änderungen getestet um mir auch ein umfassendes Bild machen zu können.

 

Fangen wir mal mit den Artys an: Ich bin ja selber ein Artyspieler, und deshalb ein wenig voreingenommen... ABER. Ich finde die prinzipielle Idee der Änderungen an Artys ja nicht verkehrt, dennoch: 

-der Splashradius ist übertrieben. Man ist quasi nirgendwo mehr wirklich arty-safe, ständig kann dieser Rotz-Stun kommen, selbst wenn die Arty nicht mal im Ansatz auf einen selbst geschossen hat. Ich für meinen Teil verursache mit dem neuen Splash häufiger Teamdmg, als vorher. Außerdem trifft der Eigene Stun Teammitglieder, wenn diese im Splashbereich sind, selbst am äußersten Rand.

-Reload-zu-DMG-Verhältnis: Man hat der Arty ca 40% Alpha genommen. ok, sie verursachen nun keine One-Shots mehr, laden aber nur ca 10 sec weniger nach... Ich persönlich finde es eine Frechheit. das verhältnis passt nicht mehr... (Bsp. Conq. GC: vorher 47sec rld für 2200 schaden +8m Splash, nachher 37sec rld für 1200 schaden + 12m splash) ja der Splash ist größer, ich finde es dennoch nicht gerechtfertigt.

Fazit zu Arty-Changes: JA arty ist mehr Support tank geworden als DMG-Dealer, aber in Anbetracht der Tatsache, dass der Alpha so reduziert wurde passt der Reload nicht mehr. Ich fände es besser, wenn Splashradius gleich geblieben wäre, Reload zu Dmg aber fairer angeglichen worden wäre... 

 

Kommen wir nun zu den Scouts....

ich denke Tier10 scouts sind ziemlich überflüssig... es geistern eh schonzu viele Scouts durch die Runden, aber jetzt ist es einfach widerlich. Bsp.: Es können max. 5 Scouts in einem Battle sein. Jetzt stellt euch einfach mal vor wenn 3 von diesen Scouts Toptier Sind... Dann Heißt es Gute Nacht. Man kann nirgendwo mehr hinfahren, ohne gespotted zu werden, zumindest als Lowtier. Scoutsmissionen sind ebenso unfahrbar geworden. Man bekommt halt kaum noch die möglichkeit mal gescheit zu spotten, weil einfach zu viele Scouts rumfahren.... Es ist einfach nur noch nervig.

 

Der Matchmaker: Ich persönlich finde das neue Matchmakersystem ziemlich cool. Es ist relativ ausgeglichen, zumindest was Tiers und Panzer angeht... Kompetenz der Spieler wird leider (noch)nicht mit einbezogen, weshalb viele der Gefechte die ich gespielt habe, relativ zügig und eindeutig 15:5 oder 5:15 ausgegangen sind.. naja aber was solls.

 

Alles in allem denke ich, das wargaming zwar gute ideen hatte, sie aber mehr oder minder elegant in den Sand gesetzt hat, einzig das mm ist deutlich besser geworden...

Mal gucken was noch so kommt.

lg euer Sin

2. Juni 2017
6:13
Avatar
Mongfevned
Administrator
Forumsbeiträge: 89
Mitglied seit:
28. April 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

so jetzt antwort ich auch mal nachdem genau zeit ins land gezogen ist.

 

arties: ja, zu extrem: nerv: 50% pen und 50% damage, ist ok - aber burst radius von 800km - ich hoff sie nehmen die arties mit 9.20 raus. fuckt einfach nur - reload zu schnell, genauigkeit zu gut, die knabbern einen weg.

 

MM: grundsätzlich gut aber: spiel mit einem 8er kommst meist in 3,5,7 - top tier? selten. nimm einen 10er - meist reine 10er spiele - kackt extrem.

 

warten wir auf 9.20 - sie basteln ja extrem an den patches.

2. Juni 2017
6:13
Avatar
Mongfevned
Administrator
Forumsbeiträge: 89
Mitglied seit:
28. April 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

das mit den scouts hat sich erledigt. ist wieder wie vorher

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 32

Zurzeit Online:
1 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitglieder-Geburtstage
sp_BirthdayIcon
Heute None
Bevorstehend None

Top Autoren:

Mad: 19

SinthoraS19: 8

Oreas: 8

Alkavar: 5

Kabudmacha: 3

Skalf: 1

Tuct: 1

Schattenfluch: 1

Kethok: 1

Reichsmarschall: 1

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 1

Mitglieder: 62

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 3

Foren: 9

Themen: 60

Beiträge: 201

Neuste Mitglieder:

Foxxington, christoph, Nhorg, Yuzo, JoeJames

Moderatoren: Jengfevned: 70

Administratoren: Mongfevned: 89

MNSG - closed © 2015 Frontier Theme